Höfe gesucht

An manchen Orten leben verwilderte Hauskatzen unter widrigsten Umständen, werden dort vertrieben oder bedroht. Wir suchen im weiteren Umkreis von Ulm nach Bauernhöfen, Reiterhöfen oder auch Privatpersonen, die den scheuen Katzen eine Heimat geben möchten. Die Tiere sind unterschiedlichen Alters, werden aber zum Zeitpunkt der Umsiedelung auf jeden Fall bereits kastriert sein. Damit die Katzen im neuen Zuhause heimisch werden können, brauchen sie für die ersten 2-3 Wochen eine sichere Unterkunft: Einen abgeschlossenen Raum, wo gefüttert werden kann. Dies könnte beispielsweise ein geschlossener Stall, ein Dachboden, eine Werkstatt oder eine Garage sein.
Wenn Sie ein Herz für scheue Katzen haben und passende räumliche Gegebenheiten bieten können, so rufen Sie uns an oder schicken eine e-mail.
Mobil : 0160/98684952
Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

hoefe

Die ehemalige Müllkippenkatze Meoquanee (hinten) ist sehr dankbar über ihre Aufnahme in einer privaten Gartenanlage. Der dort angestammte „Hausherr“ Chitto (vorne) erfeut sich ihrer Gesellschaft.